Bert Bohla ist nicht mehr 1. Vorsitzender

Sehr geehrte Mitglieder und Interessierte,
wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass wir als Verein zur Zeit nicht in der Lage sind, unsere Website in vollem Umfang zur Verfügung zu stellen. Es gibt erhebliche interne Schwierigkeiten im Verein, die zunächst zu Klären sind. Wir bitten sie, erst einnmal Ruhe zu bewahren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Fortbildungsseminar für Assistenzhundehalter/innen aller Sparten und Interessierte an dem Thema vom 27. August bis zum 1. September 2019

Möglichkeiten und Grenzen für den Assistenzhund im Einsatz – bzw. welche Voraussetzungen sollen gegeben sein, damit der Assistenzhund optimal arbeiten kann und wie kann ich selber dazu beitragen?

Veranstalter: „Freunde der Assistenzhunde Europas“ und „Lichtblicke e.V.“

Ort: Caritashaus St. Elisabeth
Raitenharterstrasse 18
D 84503 Altötting
Tel: +49 (0) 8671 957708-0
Fax: + 49 (0)8671 957708-88
Internet: www.hausmitherz.de
E-mail: caritas-st.elisabeth@t-online.de

Weiter lesen

Ein neues Gesicht für den Verein Lichtblicke e.V. – Schauspielerin Nadine Hahl ist Botschafterin der Assistenzhundeführer

Nadine Hahl mit Assistenzhund Jake

Die Schauspielerin Nadine Hahl wird künftig die Botschaft des Vereins Lichtblicke e.V., Selbsthilfeorganisation der Assistenzhundeführer in Deutschland, transportieren. Die gebürtige Hessin und Wahl-Hamburgerin ist selbst Führerin eines Assistenzhundes und hat dem Verein angeboten, die Forderung nach einem Assistenzhundegesetz und völliger Gleichstellung von Betroffenen und Nichtbetroffenen aktiv zu unterstützen. „Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, merke ich doch jeden Tag wie schwierig es ist, dass mein Assistenzhund als selbstverständlich akzeptiert wird,“ beschreibt Hahl ihr Engagement.

Weiter lesen